Brutaler Überfall in Park: Passant gewürgt, getreten und mit Messer bedroht!

Symbolbild

Ettlingen (ots) – Ein 19-Jähriger ist am Montag gegen 20.15 Uhr im Rosengärtle von zwei bislang Unbekannten angegriffen worden.

Er bekam von hinten einen Tritt und stürzte zu Boden. Dann würgte ihn ein Tatverdächtiger und forderte Geld. Ein zweiter Mann kam hinzu und durchsuchte den Geschädigten ohne Erfolg. Es gelang dem 19-Jährigen zunächst  sich aufzurappeln und zu fliehen.

Einer der Täter holte den Flüchtigen jedoch ein und bedrohte ihn mit einem Messer. Nach einer
kurzen Rangelei konnte sich der Angegriffene leicht verletzt in einen Dönerladen retten. Zeugenhinweise werden an den Kriminaldauerdienst, Telefon 0721 939-5555, erbeten.