Deutsche wollen anstatt ein Kind lieber einen Hund – laut Studie

Hund am kuscheln
Symbolbild © istockphoto/simonapilolla

Anstelle einem Kind, dann doch lieber ein Haustier. Die Generation der sogenannten Millennials hat in einer Umfrage klar gezeigt, wie sie dazu steht.

60 Prozent der Generation Millennials will lieber keine Kinder. Dafür möchten sie lieber Haustiere zur Gesellschaft.

Lieber einen Hund

So eine Studie gibt es immer wieder, doch dieses Mal zeigt sie ein ganz klares Bild. Über 60 Prozent der Befragten möchte lieber Haustierbesitzer sein, anstatt ein Kind zu wollen. Und es geht sogar noch weiter. Sie geben an, dass sie ihre Haustiere mehr lieben, als mindestens ein Familienmitglied.

Durch die Umfrage kam heraus, dass Millennials ihre Haustiere so sehr lieben, dass diese Zuneigung und Liebe sogar die zu ihrem Partner übersteigen kann. Das überschreitet das, was bislang üblich war.

Lesen Sie auch
Sparen: Weihnachtsbeleuchtung in Karlsruher Region auf der Kippe

Haustiere sind Familienmitglieder

Für viele Haustierbesitzer ist es selbstverständlich, dass ihr Tier ein gleichwertiges Familienmitglied darstellt. Doch dass Millennials ihre Tiere mehr lieben, als ihre Geschwister, oder sogar als ihren eigenen Partner, das ist das aufweckende Ergebnis einer Studie.

Die Umfrage und Studie wurde von Consumeraffairs in den USA durchgeführt. Dabei wurde mit 1.000 Haustierbesitzern gesprochen. Die Hälfte war zwischen 27 und 42 Jahre alt. Also sogenannte Millennials.

Die erste Frage war klar

So deutlich hat es vielleicht noch keine Studie formuliert. Zu Beginn der Umfrage wurden die Teilnehmer direkt gefragt, welches Familienmitglied sie weniger lieben würden, verglichen mit ihrem Haustier.

Lesen Sie auch
Ekel-Keime: Wasserhahn länger laufen lassen - sonst droht Gefahr

Dabei erklärten 81 Prozent der Befragten, dass sie ihr Haustier mehr lieben würden, als zumindest ein Mitglied aus ihrer Familie. Dabei wurden mit knapp 60 Prozent am häufigsten die Geschwister erwähnt. 50 Prozent lieben ihr Tier mehr als ihre Mutter. 30 Prozent lieben ihren Partner weniger als ihr Haustier.