Dramatische Minuten: Frau von Straßenbahn in Karlsruhe erfasst

Symbolbild Foto: fabian Geier

Karlsruhe (ots) – Zwischen einer Pedelc-Fahrerin und einer Straßenbahn kam es am Donnerstagmorgen, kurz nach 09:30 Uhr, im Kreuzungsbereich Durlacher Allee / Bertholdstraße zu einem Zusammenstoß.


Nach den Feststellungen wollte die 51-jährige Radlerin die Durlacher Allee in Höhe der Bertholdstraße, trotz Rotlicht, die Ampel überqueren.

Hierbei übersah sie die heranfahrende Straßenbahn und kollidierte mit dieser. In der Folge stürzte die Dame zu Boden und zog sich glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu.

Die 51-Jährige wurde vorsorglich mit dem Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden von 100 Euro.

Lesen Sie auch
Studie: Mehrheit der Bürger sieht Deutschland vor dem Untergang