„Folgen für Millionen Kunden“ – Änderung bei der Deutschen Post

Ein gelber DHL Kurierwagen steht auf der Straße. Dahinter sind eine Reihe von Wohnungen zu sehen. Der Fahrer liefert Pakete und Briefe aus.
Symbolbild © istockphoto/tupungato

Eine Änderung bei der Deutschen Post hat jetzt großen Einfluss auf die Kunden. Neu eingeführte Sparmaßnahmen des Unternehmens könnten den Alltag der Menschen in Deutschland verändern.

Eine wichtige Änderung bei der Deutschen Post treibt einen drastischen Wandel voran, der eine große Anzahl von Kunden betreffen wird. Eine Abfolge von Sparmaßnahmen, die von der Deutschen Post eingeführt wird, wird das Gesicht des Postwesens in Deutschland in den kommenden Jahren verändern.

Deutsche Post will sich digitalisieren, um Kosten einzusparen

Vor dem Hintergrund des boomenden Onlinehandels und der fortschreitenden Digitalisierung ergreift die Deutsche Post drastische Maßnahmen, um effizienter zu arbeiten und Ausgaben zu senken. Ein Beispiel dafür ist die Entfernung von Briefmarkenautomaten, wie kürzlich im Parlamentsgebäude in Düsseldorf geschehen. Immer weniger Bürger nutzen diese Automaten, da Briefmarken und Frankiercodes vermehrt online erhältlich sind. Doch das ist nur der Anfang. Die Deutsche Post plant auch eine Erhöhung der Portokosten sowie längere Lieferzeiten für Briefe. Bisher mussten 80 Prozent der Briefe am nächsten Werktag zugestellt werden, doch nun soll dies geändert werden, zugunsten einer Dreitageszustellung für 95 Prozent aller Briefe. Ziel dieser Änderungen ist es, Kosten zu senken. Allerdings benötigt die Deutsche Post noch die Zustimmung der Bundesnetzagentur.

Lesen Sie auch
Wildtiere erobern deutsche Städte – "Plage breitet sich rasant aus"

Postversorgung rund um die Uhr mit Poststationen

Zusätzlich plant die Deutsche Post, ihr nächtliches Flugnetz in Deutschland aus Nachhaltigkeitsgründen einzustellen. Das heißt, Briefe zwischen dem Norden und Süden Deutschlands sollen nur noch auf dem Landweg befördert werden. Diese Maßnahme soll über 80 Prozent der CO₂-Emissionen einsparen, die beim Transport entstehen. Trotz dieser Sparmaßnahmen verspricht die Deutsche Post auch positive Veränderungen. Die Einführung von Poststationen anstelle von Filialen soll Kunden eine umfassende Postversorgung rund um die Uhr ermöglichen und gleichzeitig Personalkosten senken. So möchte die Post auch in ländlichen Regionen präsent bleiben und ihren Kunden einen zeitgemäßen Service bieten. Es bleibt abzuwarten, wie Kunden und Unternehmen auf diese neuen Maßnahmen reagieren werden, während sich die Deutsche Post auf diese umfangreichen Veränderungen vorbereitet.