Kinder sind traurig: Karlsruher Kitas im Visier von Kriminellen!

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – In der Zeit zwischen Dienstag, 22.00 Uhr und Mittwoch 07.00 Uhr brach ein bislang unbekannter Täter in einen Kindergarten in der Karlsruher Nordstadt ein.


Der Einbrecher versuchte zunächst an mehreren Stellen in den Kindergarten in der Rhode-Island-Allee zu gelangen.

Schließlich öffnete er gewaltsam ein Fenster im Erdgeschoss und gelangte so ins Innere.

Anschließend begab sich der Dieb zu den Büroräumen und öffnete dort sämtliche Schränke und Spinde.

Mit einem zweistelligen Bargeldbetrag verließ er unerkannt das Gebäude und hinterließ Sachschaden in bislang unbekannter Höhe.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz unter der Telefonnummer 0721 666-3311 entgegen.

Lesen Sie auch
Bekannter Unternehmer und Multimillionär kritisiert Daimler scharf