Der KSC verpflichtet VfB Stuttgart-Spieler

Der Karlsruher SC hat Alexander Groiß unter Vertrag genommen.

Der 20-jährige defensive Mittelfeldakteur unterzeichnete im Wildpark einen bis zum 30.06.2021 datierten Vertrag.

„Alex ist ein junger und talentierter Spieler, der eine fundierte Ausbildung beim VfB Stuttgart durchlaufen hat und darüber hinaus Athletik und Zweikampfstärke mitbringt“, erklärte KSC-Sportdirektor Oliver Kreuzer. „Er kann sowohl im defensiven Mittelfeld als auch in der Innenverteidigung agieren.“

Groiß absolvierte bereits zwei Einsätze in der 3. Liga sowie 34 Spiele in der Regionalliga Südwest und war zuletzt fester Bestandteil des Profi-Trainingsbetriebs beim VfB Stuttgart.