Mann ärgert sich über Falschparker in Karlsruhe – Dann eskaliert die Situation!

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Zu einem Vorfall am Dienstagnachmittag in der Stephanienstraße sucht die Polizei Zeugen. Gegen 14.20 Uhr kam es zunächst zu verbalen Streitigkeiten zwischen zwei 54-jährigen und 49-jährigen Autofahrern.

Grund hierfür war der Umstand, dass der 49-Jährige seinen Pkw vor der Ausfahrt einer Tiefgarage geparkt hatte. Nach den Angaben des 54-Jährigen soll der 49-jährige Falschparker ihm im Verlauf des Streites ins Gesicht geschlagen haben.

Danach sei er mit seinem weißen VW-Caddy davongefahren. Den Schilderungen des 49-Jährigen zufolge, soll ihm der 54-Jährige zuvor einen Schlag gegen die Schulter versetzt haben.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz, Telefon 0721/6663311 in Verbindung zu setzen.

Lesen Sie auch
Bomben-Alarm in der Nähe von Karlsruhe: Wohngebiet evakuiert!