Mutter völlig betrunken: Kinder sitzen auf Rücksitz in Baden-Württemberg

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Mit 1,5 Promille und ihren zwei kleinen Töchtern auf dem Rücksitz ist eine 29 Jahre alte Mutter im Main-Tauber-Kreis Auto gefahren.

Nach Angaben der Polizei vom Dienstag meldete eine Zeugin die Frau, nachdem sie bei Bad Mergentheim durch den langsamen und schlangenlinienförmigen Fahrstil der 29-Jährigen gefährdet wurde.


Bei der Verkehrskontrolle durch die Beamten am Montag wirkte die Frau orientierungslos, ihr Wagen wies mehrere Unfallschäden auf.

Sie musste im Krankenhaus eine Blutprobe abgeben. Währenddessen betreuten Polizisten die Kinder auf dem Revier. Eine Verwandte holte die Mutter und ihre Kinder dann ab. Die Polizei sucht nach weiteren Unfallgeschädigten.

Lesen Sie auch
Dank Ökosteuer: Spritpreise so teuer wie seit sieben Jahren nicht mehr