Radfahrer missachtet wieder Vorfahrt in Karlsruhe – In Auto gekracht!

Symbolbild Foto: Polizei

Karlsruhe-Insider: Glücklicherweise nur leicht verletzt wurde ein 25-jähriger Radfahrer, als er am Dienstagvormittag beim Abbiegen auf den Adenauerring mit einem PKW zusammenstieß.

Der Zweiradfahrer fuhr gegen 11 Uhr von der Hagsfelder Allee kommend auf den Adenauerring und übersah hierbei offenbar einen in Richtung Durlacher Tor fahrenden Mercedes.

Trotz sofortigem Ausweichmanöver konnte der 54-jähre PKW-Fahrer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Radfahrer prallte gegen die linke Fahrzeugseite des Autos und verletzte sich leicht. Er bedurfte wohl keiner weiteren ärztlichen Behandlung. Ein Sachschaden entstand ersten Erkenntnissen zufolge nicht.

Lesen Sie auch
So viel wie nie: Porsche erhöht Weihnachtsgeld für Mitarbeiter