Seltener Tiernachwuchs in bekannten Zoo in Baden-Württemberg

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Im Heidelberger Zoo sind zwei seltene Mitchell-Loris-Papageien zur Welt gekommen.

Die Tiere gelten in freier Natur als ausgestorben. Deshalb sei jedes erfolgreich aufgezogene Küken immens wichtig für den Erhalt dieser Papageienart, teilte der Vogelkurator Eric Diener vom Zoo Heidelberg am Freitag mit.


In Deutschland gibt es den Angaben nach nur zwei Zoos mit diesen seltenen Papageien: Neben Heidelberg sind die Tiere mit ihrem grün-rot-gelben Gefieder auch in Berlin zu bestaunen.

Lesen Sie auch
Minister Geheimtreffen im Europapark - Doch sie rechneten nicht damit!