Todesangst: Verzweifelte Geisel befriedigt Tankstellen-Räuber oral

Symbolbild Foto: Polícia SR - Bratislavský kraj/facebook

Karlsruhe-Insider: Räuber nimmt Geisel an Tankstelle

Es war fast wie im Film, als die Polizei in Bratislava/Slowakei den Täter noch am Tatort festnehmen konnte.


Die  Geisel hatte den Räuber bis zum Eintreffen der Polizei abgelenkt.

Bei einem Überfall in einer Tankstelle in Bratislava in der Slowakei war eine junge Frau in der Tankstelle und verrichtete ihre Arbeit. Plötzlich drang ein Räuber in die Tankstelle ein.

Er forderte Geld, was die junge Frau ihm nicht gleich gab. Der Räuber nahm daraufhin die junge Frau als Geisel. Da sie ihn bis zum Eintreffen der Polizei irgendwie festhalten wollte, zog sie ihm die Hose herunter und befriedigte den Räuber oral. Sie wusste sich leider nicht anders zu helfen.

Lesen Sie auch
Befreiung: Rheinland-Pfalz streicht Maskenpflicht im freien!

Als die Polizei an der Tankstelle eintraf, fand sie den Geiselnehmer halbnackt mit herunter gelassenen Hosen. Es war für die Polizisten ein leichtes, den Räuber sofort zu verhaften und ihn in Gewahrsam zu nehmen.

Die junge Kassiererin war ein großes Wagnis eingegangen.