Er hatte was vor: Mann am Ettlinger-Tor in Karlsruhe festgenommen

Symbolbild Foto: Markus Kastner

Am Ettlinger Tor in Karlsruhe wurde ein 19-Jähriger festgenommen, er hatte eine Tasche dabei mit Diebesgut.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wird am Donnerstag ein 19-Jährigerdem Haftrichter beim zuständigen Amtsgericht vorgeführt.Der Mann soll am Mittwoch gegen 13:30 Uhr in einem Drogeriegeschäft am Ettlinger-Tor-Platz in Karlsruhe diverse Rasierapparate in einem Gesamtwert von knapp 200 Euro entwendet haben.Der Tatverdächtige war einem aufmerksamen Kaufhausdetektiv durch sein Verhalten aufgefallen. Nachdem der Beschuldigte das Geschäft verlassen hatte, wurde er durch eine herbeigerufene Polizeistreife in der Lammstraße kontrolliert.

Hierbei fand man das mutmaßliche Diebesgut in einer mitgeführten, zur Überwindung von Diebstahlssicherungen speziell präparierten Tasche auf. /ots

Lesen Sie auch
Pilot-Projekt: Dauergrüne Ampeln in Karlsruhe nur für Fußgänger und Radler