Bewaffneter Mann auf Drogen in Karlsruhe unterwegs

Symbolbild

Karlsruhe (ots) – Einen 26-Jährigen konnte eine Streife Mittwochnacht in Mühlburg kontrollieren.

Der junge Mann fiel gegen 23.00 Uhr der Streife auf, da er beim Abbiegen von der Sonnenstraße in die Steubenstraße an dem entgegenkommenden Streifenwagen teilweise
über den Gehweg vorbeifuhr.

Bei der Kontrolle des 26-Jährigen auf der Marktstraße stellten die Beamten fest, dass er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand und keine Fahrerlaubnis besitzt.

Die Dursuchung des Mannes förderte dann ca. zwei Gramm Marihuana zu Tage.
Im Fahrzeug versteckt wurden weitere ca. 60 Gramm Marihuana, einen
Schlagring und eine Schreckschusspistole gefunden.

Geringe Mengen Marihuana wurden bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung
entdeckt. Nach Durchführung der erforderlichen polizeilichen Maßnahmen konnte der 26-Jährige die Wache wieder verlassen. Er muss nun mit mehreren Strafanzeigen rechnen.