Das letzte Stündlein hat geschlagen: Karlsruher Kirche wird entweiht und abgerissen

Symbolbild

Die Jabobuskirche aus dem Jahr 1970 der evangelischen Petrus-Jakobus-Gemeinde in der Karlsruher Nordweststadt soll in einem Gottesdienst am 26. Februar 2017 entwidmet und in der Folge abgerissen werden.

Stattdessen sollen auf dem Grundstück die Räumlichkeiten der Evangelischen Jakobusschule erweitert werden.

Ein neues Kirchengebäude wird in der Bienenwaldstraße 16 entstehen und bereits im Sommer 2017 eingeweiht werden.