Eine Person verletzt: Autofahrer flüchtet mitten in Karlsruhe

Symbolbild Foto: Aaron Klewer

Karlsruhe (ots) – Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer fuhr am Freitagnachmittag kurz nach 14 Uhr in der Stephanienstraße auf einen vor ihm abbremsenden roten VW-Golf auf und bog anschließend verbotswidrig nach rechts in die Seminarstraße ab.

Dort hielt er kurz an und entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Der Fahrer im VW-Golf wurde durch den Aufprall leicht verletzt.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zur Person und zum unfallverursachenden Pkw machen können. Sie werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizeiinspektion des Polizeipräsidiums Karlsruhe unter Tel.: 0721/94484426 od. 944840 zu melden.

Lesen Sie auch
Edeka verbannt beliebtes Produkt endgültig aus allen Regalen