Entwarnung in der Region: Entführte Frau befreit – Flüchtende Männer gefasst!

Foto: Polizei

Karlsruhe-Insider: Entführte Pflegerin befreit!

Die seit rund einer Woche entführte Pflegerin aus Aspach (Rems-Murr-Kreis) wurde von der Polizei befreit. Der Frau gehe es den Umständen entsprechend gut, so die Polizei.
Es wurden zwei mutmaßliche Täter in Frankreich gefasst. Die 47 Jahre alte Pflegerin wurde vor einer Woche mit einem Wohnmobil verschleppt.

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart sowie das Polizeipräsidium Ahlen lobten ausdrücklich die Ermittlungen der französischen Fahnder. Dank ihrer Hilfe konnte der Aufenthaltsort der Täter und des Opfers ermittelt werden. Kurze Zeit später griffen die Beamten zu.

Eine Wildkamera hatte zuletzt den 51 Jahre alten Ex-Freund der Frau sowie einen 23 Jahre alten Komplizen aufgenommen. Einen Tag später habe ein Zeuge die beiden in Begleitung der Pflegerin gesehen.

Beide Männer und auch die Pflegerin stammen aus Polen. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Allerdings soll die Tat geplant gewesen sein. Die Männer wurden bereits in Frankreich verhört, ein Auslieferungsantrag sei bereits gestellt.