Posten eingerichtet in Karlsruhe: Polizei kontrolliert dutzende Autos

Symbolbild Foto: Fabian Geier / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider: Bei einer Alkohol- und Drogenkontrolle am Dienstagnachmittag in Karlsruhe-Hagsfeld stand keiner der kontrollierten Fahrzeugführer unter dem Einfluss berauschender Mittel.

Allerdings nutzten mehrere Fahrer das Handy oder waren nicht angeschnallt.


Beamte der Verkehrspolizei betrieben in der Zeit zwischen 12 bis 17 Uhr in der Brückenstraße eine Kontrollstelle und überprüften dabei mehrere Fahrzeuge. Erfreulich war hierbei, dass keiner der kontrollierten Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Alkohol- oder sonstiger Betäubungsmittel stand.

Allerdings gelangten sieben Fahrzeugführer zur Anzeige, da sie ihr Mobiltelefon während der Fahrt nutzten. Weitere fünf Verkehrsteilnehmer waren nicht angeschnallt und gelangten daher ebenfalls zur Anzeige. Ein Fahrzeug musste zudem aufgrund technischer Mängel aus dem Verkehr gezogen werden. /ots

Lesen Sie auch
Rücksichtslose Griller lösen Flächenbrand an See bei Karlsruhe aus!