Betonlandschaft: Darum soll es keine Bäume auf dem neuen Marktplatz geben!

Foto: Stadt Karlsruhe

Künftig soll der neue Karlsruher Marktplatz baumfrei sein…

Das wurde bei der gestrigen Vorstellung des Projekts „Der Karlsruher Marktplatz von morgen“, das bis 2020 vor dem Rathaus realisiert werden soll, ersichtlich.

Hier sind keine Bepflanzung von Bäumen vorgesehen.

Der Grund seien laut der Stadt Karlsruhe Gas- und Stromanschlüsse, die unter dem Pflaster verlegt werden sollen.

Ein schattiges Plätzchen wird hier im Sommer also erst einmal vergebens gesucht.

Lesen Sie auch
Neue Steuer ab Juli: Millionen Hausbesitzer und Eigentümer betroffen