Abgerutscht: Linienbus stürzt Böschung hinab in Baden-Württemberg

Symbolbild Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Auf glatter Straße ist am Freitagmorgen im Rems-Murr-Kreis ein Linienbus ins Rutschen geraten und von der Fahrbahn abgekommen.

Der Bus sei eine zwei Meter tiefe Böschung hinuntergerutscht und schließlich auf der Seite zum liegen gekommen, sagte ein Polizeisprecher.


Verletzt wurde niemand. Neben dem Busfahrer sei nur ein Fahrgast in dem Fahrzeug gewesen.

Der Unfall passierte den Angaben nach in einer Linkskurve in der Nähe des Ebnisees in Kaisersbach. Ein Autofahrer, der den Unfall bemerkte, bremste stark ab und kam mit seinem Wagen dadurch ebenfalls von der glatten Straße ab. Auch er blieb unverletzt.

Lesen Sie auch
Schock im Freibad bei Karlsruhe: Gäste alle beim schwimmen blau gefärbt