Auf etwas abgesehen: Kriminelle steigen in Karlsruher Keller ein!

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Unbekannte Täter verschafften sich im Zeitraum zwischen Dienstag, 14:00 Uhr, und Mittwoch, 13:00 Uhr, gewaltsam Zutritt in Kellerräume eines Mehrfamilienhauses in der Luisenstraße.

Dabei erbeuteten die Einbrecher zwei Fahrräder, bei denen sie zuvor die Schlösser aufbrachen sowie eine befüllte Werkzeugkiste. Über die Höhe des Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden. Wie die Täter in das Haus gelangten, ist bislang nicht bekannt.


Wer Beobachtungen gemacht hat, die mit dem Einbruch in Verbindung stehen könnten, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Südweststadt unter der Telefonnummer 0721-666-3411 in Verbindung zu setzen. /ots

Lesen Sie auch
Brutaler Banküberfall im Kreis Karlsruhe: Die neuesten Informationen!