Bei Karlsruhe: Durstige Einbrecher rauben Getränkemarkt aus

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: Getränke im Wert von mehreren hundert Euro entwendeten Einbrecher in der Nacht auf Donnerstag aus einem Getränkehandel in Karlsruhe-Grötzingen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen schnitten die Diebe zunächst zwischen 19:15 und 07:00 Uhr ein Loch in den Zaun des in der Straße „An der Roßweid“ gelegenen Firmengeländes.


Nachdem sie hierdurch auf das Gelände des Getränkehandels gelangt waren, entwendeten sie dort einige Kisten Softdrinks sowie mehrere Paletten Eistee. Das Diebesgut transportieren sie anschließend vermutlich mit einem Kleinbus über den entlang der Pfinz verlaufenden Rad- und Wirtschaftsweg ab.

Wer hierzu verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Waldstadt unter 0721/967180 in Verbindung zu setzen. /ots

Lesen Sie auch
Lockerungen: Karlsruher SC startet mit 500 Fans in die neue Saison