Dieser Appell soll jeden Karlsruher erreichen: „Bleibt bitte für uns daheim!“

Foto: Markus Kümmerle

Karlsruhe-Insider: Dass es durch Corona zu manchen Schwierigkeiten kommen kann, dürfte mittlerweile jedem bekannt sein.


Schließlich haben einige Städte bereits den Gedanken, dass nur noch eine Ausgangssperre die richtige Maßnahme sein kann.

Viel zu oft hört man von verschiedenen Gruppierungen, die draußen von dem Cafe stehen und sich genüsslich den „Cafe to go“ einverleiben, daneben aber mit den anderen Menschen ein intensives Gespräch führen.

Es sei ein dickes Dankeschön ausgesprochen an die zahllosen Helfer im Einzelhandel und bei den Discountern, die Tag für Tag auf den Beinen sind, damit wir keinen Hunger leiden müssen.

Ein weiteres dickes Dankeschön auch an das gesamte Klinikpersonal, welches unermüdlich versuchen zu helfen und das gefährliche Virus in den Griff zu bekommen.

Gerade dieses Klinikpersonal startet einen Aufruf an alle Bürger, zuhause zu bleiben, um dem Virus die Grundlage zu entziehen.

Also bleibt zuhause und bleibt gesund!