EIL: Mehrere Verletzte! Sattelzug rast ins Stauende auf der A6

Karlsruhe-Insider / A6 / Sinsheim: Ein Auffahrunfall zwischen einem Sattelzug und zwei Kleintransportern forderte am Montagmittag auf der Autobahn A6 zwischen Sinsheim-Steinsfurt und Sinsheim-Süd in Fahtrichtung Mannheim, insgesamt 2 Leichtverletzte, einen erheblichen Rückstau und einen hohen Sachschaden.


Gegen 12.30 Uhr prallte der Fahrer eines Sattelzuges auf dem mittleren Fahrstreifen aufgrund einer Verkehrsstockung in das Heck eines vorausfahrenden Kleintransporters.

Dieser wurde in der Folge und durch die Wucht des Aufpralls wiederum auf einen vorausfahrenden, weiteren Kleintransporter geschoben.

Die beiden Insassen des mittleren Kleintransporters, auf den der LKW geprallt war, wurden leicht verletzt und mussten vom Rettungsdienst behandelt werden. Alle 3 Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt.

Die linke und mittlere Fahrspur ist während der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten voll gesperrt. Es kommt aktuell zu einem Rückstau von über 4 Kilometern auf der A6 in Fahrtrichtung Mannheim.

Lesen Sie auch
Bekannter Unternehmer und Multimillionär kritisiert Daimler scharf