Granate gefunden: Schrottplatz evakuiert in Baden-Württemberg

Symbolbild Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider (dpa) – Bei einer Alteisensammlung haben Mitglieder eines Turn- und Sportvereins in Sigmaringen an einem Sammelplatz eine Granate aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt.

Der Sprengkörper habe am Samstag kontrolliert gesprengt werden müssen, teilte die Polizei mit.


Dafür brachte das Landeskriminalamt die Granate auf ein nahegelegenes Gelände der Bundeswehr. Wer sie abgelegt hatte, blieb unklar.

Lesen Sie auch
Großfahndung: Passant wird Gesicht aufgeschlitzt in Karlsruhe am Bahnhof