Horror bei Karlsruhe: Mann wirft Messer vom Balkon auf Fußgänger

Symbolbild Foto: Rene Priebe/dpa

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Ein betrunkener Mann hat in Ottersweier (Kreis Rastatt) Einrichtungsgegenstände von seinem Balkon und ein Messer auf einen Anwohner geworfen.

Nach Angaben der Polizei vom Montag verfehlte das Messer den Anwohner. Der Mann bedrohte anschließend Polizisten, die von Nachbarn alarmiert worden waren.


Die Beamten setzten am Samstagabend Pfefferspray ein und nahmen den Mann vorläufig fest, nachdem er auf mehrere Aufforderungen, sein Messer beiseitezulegen, nicht reagiert hatte. Der Mann sowie fünf Polizisten wurden durch das Pfefferspray leicht verletzt. Der Täter wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Lesen Sie auch
Auch in Karlsruhe: Deutsche Bahn stellt sich auf Extremwetter ein!