Karlsruhe: Straßenbahnen setzen wegen Corona auf Desinfektion

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: indigosmx

Karlsruhe-Insider: Die Absagen von Großveranstaltungen häufen sich wegen Corona. Nach wie vor kommen jedoch Fahrgäste in Busse und Bahnen des KVV, weil sie befördert werden möchten.

Die KVV hat aus diesem Grund die Reinigung ihrer Busse und Bahnen verstärkt, indem die Reinigungskräfte zu den Reinigungsmitteln auch überall Desinfektionsmittel einsetzen.

Die Pressesprecherin des KVV Sarah Fricke erklärte, dass sich die Fahrgäste nicht mehr Sorgen machen müssten als in allgemeinen Räumen.

Bislang hat sich noch kein Fahrgast aus Angst vor Corona beim KVV gemeldet.

Lesen Sie auch
Sondergipfel: Neue entdeckte Corona-Mutation erobert Deutschland