Loch in Tür: Männer dringen in Karlsruher Universitätsgebäude ein!

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: In der Nacht auf Sonntag brachen Unbekannte brachial in einen Geräteausgaberaum der Universität in der Englerstraße ein und entwendeten dort einige Gerätschaften.

Die Diebe schlugen ein Loch in die Tür des Geodätischen Instituts, öffneten die eingehakten Metallquerstreben zur Einbruchsverhinderung an der Innenseite und traten die Türe anschließend ein.


Aufgrund der später festgestellten leerstehenden Kartons wird vermutetet dass die Geräte, welche vor dem Einbruch noch darin enthalten waren, entwendet wurden. Der Diebstahl- sowie Sachschaden ist bislang unbekannt.

Zeugen die das Geschehen beobachtet haben werden vom Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz gebeten sich unter der Telefonnummer 0721/666-3311 zu melden. /ots

Lesen Sie auch
Corona-Maßnahmen: Rektor mit Protestmails geflutet in Baden-Württemberg