Mutter geht mit Kind Arzt besuchen bei Karlsruhe und erlebt schlimmes!

Symbolbild Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Karlsruhe-Insider: Ein Kinderwagengestell im Wert von mehreren hundert Euro erbeutete ein dreister Dieb am Mittwochmittag in Ettlingen, als die Besitzerin das Gestell für einen Arztbesuch unbeobachtet stehen ließ.

Die Geschädigte fand bei Ihrer Rückkehr lediglich ein älteres, beschädigtes Gestell vor.

Nach den bisherigen Erkenntnissen stellte die Geschädigte das Kinderwagengestell gegen 11:45 Uhr unter einem Balkon in der Thiebauthstraße ab, um zu einem nahegelegenen Arzt zu gehen.


Als sie nach etwa 45 Minuten zurückkehrte, war das Gestell offenbar entwendet worden. Der Täter hinterließ stattdessen ein älteres und beschädigtes Kinderwagengestell am Tatort. Dieses wurde anschließend von der alarmierten Polizei als Fundsache sichergestellt.

Lesen Sie auch
Tochter findet sie leblos: Schrecklicher Badeunfall in Baden-Württemberg

Das entwendete, schwarze Kinderwagengestell der Marke ABC hatte einen Wert von etwa 500 Euro.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Diebstahls aufgenommen und bittet mögliche Zeugen oder Hinweisgeber, sich mit dem Polizeirevier Ettlingen unter 07243/32000 in Verbindung zu setzen. /ots