Nach der Sanierung der Rheinbrücke Karlsruhe: Neue Blitzer könnten kommen

Symbolbild Foto: Ikar.us [CC BY 2.0 de (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0/de/deed.en)], from Wikimedia Commons

Karlsruhe-Insider: Die Karlsruher Bürger sind besorgt über die Möglichkeit, dass nach der Sanierung der Rheinbrücke wieder die Blitzer aufgestellt werden.


Noch vor der baulichen Maßnahme waren die Blitzer eine feste Einnahmequelle für die Stadt Karlsruhe.

Auch während der Sanierung waren mobile Blitzgeräte eingesetzt worden, um die Autofahrer zu gemäßigter Fahrweise zu zwingen.

Die Vizepräsidentin des Regierungspräsidiums Karlsruhe, Gabriele Mühlstädt-Grimm, kann bislang auch nichts sagen, wie es mit den  Blitzern weitergeht.

Es könnte sein, dass wieder Blitzer aufgestellt werden, beschlossen ist bislang noch nichts.

Lesen Sie auch
Kaufland übernimmt weitere Real-Filialen: Diese Standorte sind betroffen