Nach Verbot: Grillplätze endlich in Karlsruhe wieder geöffnet!

Symbolbild

Karlsruhe: Nach den Regenfällen in den vergangenen Tagen hat sich die Waldbrandgefahr vorübergehend entspannt.

Die Grillplätze in den Wäldern im Stadtgebiet sind deshalb wieder ab sofort nutzbar. Bereits am Wochenende wurden die Sperrmarkierungen entfernt.


Das Forstamt weist als Untere Forstbehörde jedoch vorsorglich darauf hin, dass bei einem erneuten Anstieg der Waldbrandgefahr auf die Stufen 4 oder 5 auf dem Index des Deutschen Wetterdiensts kurzfristig erneute Sperrungen erforderlich sein können. Nutzerinnen und Nutzer werden gebeten, etwaige Informationen an den Grillplätzen zu beachten.

Lesen Sie auch
Bis 35 Grad: Hitzewelle in Deutschland diese Woche erwartet!