Polizei-Großfahndung: Wieder Explosion in Baden-Württemberg

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Unbekannte haben in Lehrensteinsfeld (Kreis Heilbronn) einen Geldautomaten gesprengt.

Mindestens zwei Täter hätten am frühen Mittwochmorgen die Bank betreten, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei mit.


Nach der Sprengung des Geldautomaten flohen sie mit einem hochmotorisierten Auto. Eine Fahndung blieb zunächst ohne Erfolg. Verletzt wurde niemand. Wie hoch der Schaden ist und ob die Täter überhaupt Beute gemacht haben, war zunächst unklar.

Lesen Sie auch
Nach Anstürmen: Neue Technik soll Einlass im Europapark regeln!