Sexueller Übergriff auf Mädchen (16) im Karlsruher Hauptbahnhof!

Symbolbild Foto: WikiCommons

Karlsruhe-Insider: Gestern Abend wurde eine 16-jährige Reisende am Karlsruher Hauptbahnhof durch einen 36-Jährigen sexuell belästigt.

Auf einem Bahnsteig berührte der Mann die Frau am Gesäß. Sie wies diese Handlung umgehend zurück und stellte den Täter zur Rede.


Er entfernte sich daraufhin. Umgehend suchte die Frau Mitarbeiter der Deutschen Bahn auf, um den Flüchtigen zu stoppen. Der Täter konnte sodann in der Bahnhofshalle gestellt werden.

Eine zugleich alarmierte Streife der Bundespolizei nahm den Täter vorläufig fest und brachte ihn auf die örtliche Wache um seine Identität zu klären. Ein dort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,5 Promille. Nach Abschluss der strafprozessualen Maßnahmen konnte der 36-jährige Afghane seinen Weg fortsetzen.

Lesen Sie auch
Freigegeben: Astrazeneca-Impfstoff gibt es jetzt für alle in Deutschland

Die Bundespolizei führt gegen ihn nun ein Ermittlungsverfahren wegen sexueller Belästigung. ots