Spur der Verwüstung in Karlsruhe: Unbekannte demolieren Autos und Häuser

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: amoklv

Karlsruhe (ots) – In Karlsruhe-Mühlburg haben Unbekannte einen Sachschaden von mehreren tausend Euro verursacht, indem sie zwischen Mittwochabend und Freitagmittag mindestens 16 Fahrzeug sowie Fassaden, Briefkästen und Klingelschilder mit schwarzer Farbe besprühten.


Die 16 betroffenen Fahrzeuge waren im Bereich der Wichernstraße sowie im Bereich der Sophienstraße abgestellt. In der Wichernstraße wurde auch ein Rollladen, eine Hauswand und eine Werbetafel besprüht.

In der Kriegsstraße besprühten die Unbekannten Klingeln und Briefkästen. Die Polizei sucht hierzu noch Zeugen sowie eventuelle weitere Geschädigte. Der Gesamtsachschaden dürfte sich im unteren fünfstelligen Bereich bewegen.

Bislang konnten von der Polizei noch nicht alle Geschädigten erreicht werden, weswegen diese sowie mögliche Zeugen der Tat gebeten werden, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-West unter 0721/666-3611 in Verbindung zu setzen.