Über 70 Schnee- und Glätteunfälle in Karlsruhe und der Region!!

Symbolbild Foto: Fabian Geier/einsatzreport24

Karlsruhe (ots) – Am Donnerstag zwischen 07.00 Uhr und 10.00 Uhr wurde die Polizei zu 74 witterungsbedingten Verkehrsunfällen gerufen.

Die überwiegende Zahl der Unfälle waren Auffahrunfälle mit Sachschaden und ereignete sich im nördlichen Landkreis Karlsruhe und der Stadt Karlsruhe.

Alleine im Bereich des Polizeireviers Bad Schönborn kam es zu 18 Unfällen. Hier waren auch zwei Streufahrzeuge beteiligt. Am Ortsausgang Odenheim hatte sich gegen 08. 40 Uhr ein Pkw überschlagen. Die Fahrerin wurde leicht verletzt und im Krankenhaus behandelt.

Auf der Einsteinstraße in Ettlingen stießen gegen 08.15 Uhr ein VW Polo und ein Fiat 500 frontal zusammen. Die Fahrzeuglenker wurden dabei leicht verletzt. Zwei Pkw stießen gegen 09.00 Uhr auf der Kreisstraße 3585 bei Karlsbad zusammen.

Lesen Sie auch
Kreuzungsunfall in Ettlingen: Linienbus kollidiert mit Auto!

Hierbei wurden zwei Personen leicht verletzt. Die Höhe der Sachschäden kann derzeit noch nicht beziffert werden.