Verkäuferin angegriffen: Streit um Kirschen eskaliert in Baden-Württemberg

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Weil ein Ehepaar mit der Qualität von Kirschen nicht zufrieden war, ist es in Jestetten (Kreis Waldshut) auf eine Verkäuferin losgegangen.

Nach Polizeiangaben vom Donnerstag schmiss die 39 Jahre alte Ehefrau Obst aus einer Kiste auf den Gehweg und schlug die leere Kiste gegen den Kopf der Verkäuferin. Diese blieb unverletzt.

Der Mann und die Frau hatten am Dienstag zwölf Kilogramm Kirschen gekauft. Einen Tag später gingen sie zum Obsthändler zurück – sie hielten die Früchte für schon leicht gammelig. Obwohl ihnen die Hälfte der Kirschen ersetzt wurde, beleidigten die beiden die
Verkäuferin, und die Ehefrau wurde handgreiflich. Gegen das Ehepaar wird nun ermittelt.

Lesen Sie auch
"Arbeit der Zukunft": 4-Tage-Woche könnte eingeführt werden