Vollsperrung! Tödlicher LKW-Unfall auf der A5 bei Karlsruhe

Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider: Ein tödlicher LKW-Unfall ereignete sich am Mittwochnachmittag auf der A5 bei Forst, kurz nach dem Rasthof Bruchsal in Fahrtrichtung Frankfurt.

Das Schadensbild ist enorm. Die Einsatzkräfte sind mit einem Großaufgebot vor Ort.

Wie die Polizei mitteilt, kam es auf der Autobahn A5 zwischen Forst und Weiher Richtung Norden zu einem schweren Auffahrunfall am Stauende. Ein LKW ist auf einen weiteren LKW aufgefahren.

Bei dem Zusammenprall wurde das Fahrerhaus des auffahrenden Lastwagen total zertrümmert. Der LKW-Fahrer wurde eingeklemmt und erlitt tödliche Verletzungen.

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei ist im Einsatz. Die Autobahn ist voll gesperrt. Die Fahrzeuge werden bereits an der AS Bruchsal ausgeleitet. Es kommt zu einem kilometerlangen Rückstau.

Lesen Sie auch
Forscher warnen vor „sintflutartigem“ Wetterphänomen in Deutschland