Wetter-Prognose: Schneemassen für Deutschland am Wochenende

Symbolbild

Die Prognosen zum Wochenend-Wetter überschlagen sich. Jetzt geben Experten eine Prognose ab, die riesige Schneemassen nach Deutschland bringen könnte.

Für das Wochenende sagen Experten richtige Schneemassen voraus. Dass es aktuell kalt ist und kälter wird, das steht fest. Jetzt soll das Wetter allerdings eine überraschende Wendung nehmen. Deutschland könnte von richtigen Massen bedroht sein.

Unvorbereitet: Schneemassen werden erwartet

Kinder und Winterfans freuen sich schon auf den ersten Schnee. Dieser könnte aber massiger ausfallen, als es vielen lieb ist. Laut Wettermodellen soll es schon bald soweit sein. Der erste Schnee soll über Deutschland „herein brechen“. „So ab Freitagabend setzen von Westen her Schneefälle ein“, prognostiziert Dominik Jung, Diplom-Meteorologe bei wetter.net.

Lesen Sie auch
Gehaltserhöhung: Viele Arbeitnehmer erhalten 2022 mehr Geld

Doch kann dann auch schon der Schlitten herausgeholt werden? Viele stehen dafür schon in den Startlöchern. Die letzten Winter waren sehr mild. Auch gab es sehr wenig Schnee. Tatsächlich sollen jetzt schon die sich über eine Schlittenfahrt freuen dürfen. Doch nicht überall wird es zu passenden Wetterverhältnissen kommen.

Schneefall für Deutschland am Wochenende

Experten erklären, dass sich eine Art Schneebombe auf Deutschland zubewegt. Bei so einem Schneetief kann es durchaus zu Schneefall in passenden Lagen kommen. Erste Schneewolken erreichen den Nordwesten in Kürze. Dann wird auch schnell die Temperatur sinken. Generell soll diese dann zwischen 0 und -3 Grad liegen. Der Norden bleibt jedoch zu warm für einen Wintereinbruch. Dort werden 4 Grad vorausgesagt.

Lesen Sie auch
Drama bei Aldi und Co. nach Produkt-Verbannung aus allen Supermärkten

Schon am Freitagabend soll es im Südosten zu einem ersten Schneefall kommen. „Da schiebt sich von Österreich dieses Schneefallband in Teile von Bayern rein“, erklärt Dominik Jung, die Wetterlage. Zum Abend soll es dann auch im Westen zu Schneefall kommen. Generell soll die Schneefallgrenze bis in die mittleren Lagen sinken.

Anhaltende Schneefälle fürs Wochenende

Am Wochenende soll sich dann der Schnee austoben. Am Samstag soll es durchgängig schneien. Betroffen davon sind Regionen im Süden von Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Hessen sowie im Saarland. Der Schnee soll ab 400 bis600 Meter Höhenlage fallen.