Zugausfälle wegen Gleisarbeiten: Bahn-Chaos zwischen Karlsruhe und Heidelberg!

Das wird einige Reisende ärgern: Ab 11. März  werden die Gleise der 35 Kilometer langen Strecke zwischen Karlsruhe und Heidelberg der Deutschen Bahn erneuert. Für Fahrgäste bedeutet dies zum Teil erhebliche Einschränkungen und eine Fahrzeitverlängerung von bis zu 40 Minuten.

Während zunächst die Strecke zwischen Wiesloch-Walldorf und Bruchsal erneuert wird, sollen die Züge zwischen Karlsruhe über Bruchsal nach Heidelberg in der Zeit vom 8. bis 23 April komplett ausfallen.

Ebenfalls betroffen von den Bauarbeiten sind die S-Bahn-Verbindungen – mit Fahrtzeitverlängerungen wird auch hier zu rechnen sein.