Inflation frisst alles: Black Friday Schnäppchen auf der Kippe

Sale-Schild in einem Schaufenster.
Symbolbild © istockphoto/stevanovicigor

Die beliebten Black Friday Schnäppchen stehen offenbar auf der Kippe, denn die Inflation frisst einfach alle Ressourcen und Einsparmöglichkeiten auf.

Aufgrund der Inflation müssen alle sparen. Doch sogar die begehrten Black Friday Schnäppchen stehen jetzt auf der Kippe.

Inflation stellt Black Friday auf die Probe

Die hohen Kosten, die jeder Bürger mittlerweile zu tragen hat, sorgen dafür, dass die Kaufkraft sinkt. Das könnte sich auch auf den Black Friday auswirken. Zwar ist dieser sehr beliebt und seit Jahren feste Instanz, doch jetzt könnte er einen Dämpfer bekommen.

Kurz vor Weihnachten kommt die Black Shopping Week und das Finale mit dem Black Friday für viele Verbraucher wie gerufen. Sparen und Schnäppchen machen, während man die Geschenke für die Familie besorgt oder wichtige Anschaffungen macht.

Lesen Sie auch
Durchgesickert: Radikaler Schritt bei Strom geplant im Winter

Der Handel zittert

Der Black Friday ist für den Handel einer der wichtigsten Verkaufstage im ganzen Jahr. Denn an diesem Tag werden unglaubliche Umsätze erzielt. Üblicherweise – denn dieses Jahr könnte die Inflation einen Strich durch die Rechnung machen.

Im Jahr 2021 soll der Einzelhandel am Black Friday sowie dem Cyber Monday insgesamt fünf Milliarden Euro Umsatz gemacht haben. Jedoch sorgt die Inflation für weniger Kauffreude bei den Kunden.

Der Black Friday könnte kippen

Sowohl der Black Friday als auch der Cyber Monday sind für den Handel sehr wichtig. Doch ob man an die Erfolge der letzten Jahre anknüpfen kann, das bleibt angesichts der aktuellen Lage sehr fraglich.

Lesen Sie auch
Verboten: Das sollte man sonntags nicht in der Wohnung machen

Viele Verbraucher zeigen ein starkes Interesse an den Produkten, doch sie haben nicht das Budget dafür, schlussendlich auch den Kauf zu tätigen. Sicherlich werden viele Menschen ein gutes Schnäppchen erzielen können, doch ob das einen neuen Rekord bringen wird, bleibt noch offen.