Kind bewusstlos im Becken: Drama im Freibad in Baden-Württemberg

Freibad-Saison im Schwimmbad
Symbolbild

Ein Schwimmer hat einen sechs Jahre alten, bewusstlosen Jungen in einem Freibad in Holzgerlingen (Kreis Böblingen) aus dem Wasser gezogen.

Das Kind habe am Freitag nur noch schwache Vitalfunktionen gezeigt, teilte eine Sprecherin der Polizei auf Nachfrage mit.

Der Junge kam in einem kritischen Gesundheitszustand mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Wie es zu dem Notfall kam, ist noch unklar. Die Polizei sucht Zeugen.

Update:

Ein Sechsjähriger ist nach einem Badeunfall in einem Freibad in Holzgerlingen (Kreis Böblingen) noch in Lebensgefahr.

Das sagte eine Polizeisprecherin. Wie es zu dem Unfall kam, ist noch nicht bekannt. Ein Schwimmer hatte den bewusstlosen Jungen am Mittwoch aus dem Wasser gezogen. Er kam mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Die Polizei sucht Zeugen. /dpa

Lesen Sie auch
Krise: Schwimmbäder wohl vor Schließung in Baden-Württemberg