Schlossgarten in Karlsruhe | Mehr als nur eine Grünflache

Foto: Bernd Eckenfels Quelle:flickr.com/photos/eckes/250768739 CC BY-SA 2.0

Wer Lust auf gemütliches Verweilen im Grünen verspürt, der sollte in den Schlossgarten Karlsruhe gehen. Der Schlossgarten in Karlsruhe ist ein beliebtes Ausflugsziel.

Der Park wurde in den Jahren 1731 – 1846 im französischen Barockstil angelegt und im Laufe der Jahre zu einem englischen Landschaftspark umgestaltet.
Neben den großen Grünflächen, den schönen Brunnen und Statuen aus verschiedenen Epochen, lädt der idyllische See zum Verweilen und Entspannen ein.

Die LEUTE lassen sich mit Vorliebe auf den sonnigen Liegewiesen oder im Schatten der alten Bäume nieder und genießen das Nichtstun.

Ideal abgerundet wird der Ausflug in den Schlossgarten Karlsruhe natürlich mit einem leckeren Picknick.

 

weitere Besonderheiten darunter sind:

  • Großer See
  • Denkmäler
  • Spielplätze
  • Schlossgartenbahn
  • Öffentliche Toiletten
  • Der Hardtwald

Karlsruhe-Insider darunter Empfiehlt:

  • Den großen idyllischen See  – Lassen sie die Seele baumeln am See.

Tipp: Nehmen sie doch eine Frisbeescheibe oder Federball mit zum spielen.

 

Preise:

Kostenlos / frei zugänglich

Öffnungszeiten:

frei zugänglich / immer geöffnet

Kontakt & Adresse:

Schlossgarten Karlsruhe
Schloßbezirk 10
76131 Karlsruhe

Anfahrt & Stadtplan:

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden