Neue Mega-Attraktion kommt auf die Karlsruher Frühjahrsmess

Karlsruher Mess mit Breakdance
Foto: Thomas Riedel

Die Karlsruher Frühjahrsmess hat eine neue Attraktion, die für Furore sorgen wird. Dieses Fahrgeschäft ist eines der größten in Deutschland.

Am 2. Juni ist es endlich wieder so weit: Die Karlsruher Frühjahrsmesse steht vor der Tür. Doch bis dahin gibt es noch viel zu tun. Außerdem gibt es eine neue Mega-Attraktion, die schon jetzt für jede Menge Aufregung sorgt.

Neues Highlight auf der Karlsruher Frühjahrsmess

Nicht mehr lange und die Karlsruher Frühjahrsmess steht vor der Tür. Bis dahin müssen sich die Besucher aber noch etwas gedulden. Indessen haben die Betreiber alle Hände voll zu tun, um die Attraktionen fertigzustellen. Ein echtes Highlight ist dabei dieses Jahr auch geplant. So viel verriet Betreiber Willi Ottens vorab bereits in Bezug auf eine Achterbahn.

Die neue Attraktion soll insgesamt 600 Tonnen wiegen. Keine Frage, dass es eine echte Herausforderung ist, die einzelnen Teile zusammenzusetzen. Über Jahre habe man diese gigantische Attraktion entwickelt und gebaut. Derzeit sind die Betreiber mit ihrem Fahrgeschäft auf Deutschlandtour und machen dabei auch auf der Frühjahrsmess in Karlsruhe Station.

Lesen Sie auch
Klima-Aktivisten nehmen öffentliches Gebäude in Karlsruhe ein

Größte mobile Indoor-Achterbahn Deutschlands

Dreißig Transporter waren unterwegs, um die Einzelteile an Ort und Stelle zu bringen. Ab dem 2. Juni können die Gäste die neue Attraktion selbst testen. „Höllenblitz“ heißt das Gefährt und dieser Name lässt schon ahnen, was die Gäste auf dieser Achterbahn erwartet. Es handelt sich nämlich um die größte mobile Indoor-Achterbahn, die es in Deutschland gibt. Mit anderen Worten: Die Achterbahn ist in einen künstlichen Innenraum eingebaut, der sich hinter einer beeindruckenden Fassade verbirgt.

Die Betreiber sind der Meinung, dass der Höllenblitz schon jetzt zu den besten mobilen Achterbahnen des Landes gehört. Davon können sich die Besucher dann auch bald selbst überzeugen und eine Fahrt mit der groß angekündigten Attraktion wagen. Nach der langen Corona-Zeit bedeutet die Karlsruher Frühjahrsmess auch eine Rückkehr zu alten Zeiten. Nicht nur die gigantische Achterbahn wird die Gäste beeindrucken. Es werden viele Besucher erwartet, die auf diesem Rummel eine ganz besondere Zeit verbringen und gemeinsam Spaß haben und feiern wollen.