Karlsruher AfD Mitglied reagiert auf das Urteil von Kandel

Foto: Privat

Ist deutsches Recht eigentlich noch rechtens?

Das fragte sich ein AfD Mitglied und verglich zwei Straftaten, die nach deutschem Recht verurteilt wurden.

Während jemand der Feuerwerkskörper vor eine Hinterhof-Moschee in Dresden legte, wobei ein Sachschaden entstand, zu 9 Jahren und 8 Monaten Haft verurteilt wurde, erhielt Abdul D., der seine 15-jährige Ex-Freundin mit mehreren Messerstichen in Kandel ermordete, nur 8 Jahre und 6 Monate Haft.

Die Frage liegt auf der Hand und AfD Bundestagsabgeordneter Marc Bernhard fragt sich auf Facebook, ob Deutsche mehr und mehr Bürger zweiter Klasse werden.

HIER DER POST: