Karlsruher AfD Mitglied reagiert auf das Urteil von Kandel

Ist deutsches Recht eigentlich noch rechtens?

Das fragte sich ein AfD Mitglied und verglich zwei Straftaten, die nach deutschem Recht verurteilt wurden.

Während jemand der Feuerwerkskörper vor eine Hinterhof-Moschee in Dresden legte, wobei ein Sachschaden entstand, zu 9 Jahren und 8 Monaten Haft verurteilt wurde, erhielt Abdul D., der seine 15-jährige Ex-Freundin mit mehreren Messerstichen in Kandel ermordete, nur 8 Jahre und 6 Monate Haft.

Die Frage liegt auf der Hand und AfD Bundestagsabgeordneter Marc Bernhard fragt sich auf Facebook, ob Deutsche mehr und mehr Bürger zweiter Klasse werden.

HIER DER POST: