Alles weg: Einbrecher suchen beliebtes Geschäft in Karlsruhe auf!

Symbolbild © ISTOCKPHOTO - Foto: Vivvi Smak

Karlsruhe-Insider: Bargeld von mehreren hundert Euro hat ein bislang Unbekannter, bei einem Einbruch in ein Feinkostgeschäft in der Straße „An der RaumFabrik“, an sich genommen.

In der Nacht zum Dienstag versuchte der Täter zunächst die Haupteingangstür mittels eines Werkzeugs aufzuhebeln. Hierzu schlug er vorab die Außenbeleuchtung über der Tür ab. Da dieser Versuch jedoch missglückte, ging der Eindringling kurzer Hand gewaltsam über die Seiteneingangstür in den Verkaufsraum.


Im Inneren öffnete der Dieb eine Schublade hinter der Verkaufstheke und nahm aus einem Geldbeutel das aufgefundene Bargeld an sich. Anschließend suchte er den Büroraum auf und entnahm auch hier aus einer Registrierkasse das Geld. Mit seiner Beute flüchtet der Täter vermutlich über die Seitentür in bislang unbekannte Richtung.

Lesen Sie auch
Ex-Rivalen: Der Karlsruher SC stichelt jetzt gegen den FC Bayern!

Zeugen hierzu werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Durlach unter der Telefonnummer 0721- 49070 in Verbindung zu setzen. /ots