Corona-Ausbruch: Ersten Schulklassen in Karlsruhe wieder geschlossen

Symbolbild

Karlsruhe-Insider: In Karlsruhe müssen die Kinder aus zwei Grundschulklassen zuhause bleiben.

Nur einige Tage hat es nach den Ferien gedauert, bis zwei Klassen der Grundschule in Karlsruhe wieder zuhause bleiben müssen.


Schuld ist wieder einmal die Pandemie. Corona hat uns wohl noch länger im Griff.

Noch nicht bekannt wurde leider, ob es sich bei den positiv getesteten Personen um Schüler oder Lehrer handelt.

Wurde ein Lehrer positiv getestet, dann kann es unter Umständen möglich sein, dass noch weitere Klassen der Grundschule zuhause bleiben müssen.

Ist das Virus bei einem der Schulkinder aufgetreten, dann kann es unter Umständen passieren, dass noch mehr Kinder nach Hause geschickt werden müssen.

An der Europäischen Schule hat der Unterricht bereits vor zwei Wochen Anfang September wieder begonnen. Hier wurde bislang noch kein Corona festgestellt.