Demo gegen Maskenpflicht für Grundschüler in Baden-Württemberg

Symbolbild Foto: Christina Häußler / ER24

Karlsruhe-Insider: In Offenburg fand am heutigen Sonntag eine Demonstration gegen die Maskenpflicht in Schulen mit ca. 400 Teilnehmern statt.

Organisiert wurde diese von Jenny Felde, selbst Biologin und Mutter zweier Kinder. Grund dieser Demonstration war, dass von der Regierung am Freitag beschlossen wurde, dass die Grundschüler nun auch in den Klassenräumen während des Unterrichts Masken tragen sollen.

Die Polizei war auch vor Ort und musste die Teilnehmer mehrmals ermahnen die Mindestabstände einzuhalten, da die Mehrheit der Teilnehmer keine Masken trug. Ansonsten verlief hier alles friedlich.

Diverse Redner wollten diese Demonstration jedoch auch nutzen um gegen die Maskenpflicht und Corona allgemein, sowie die Impfproblematik zu reden, diese wurden von der Organisatorin jedoch unterbrochen, um beim Thema Maskenpflicht in den Grundschulen zu bleiben und nicht in einer Querdenker-Demo zu enden.

Lesen Sie auch
Skurriles Verbot: Das darf man auf keinen Fall im Keller machen