Feuerinferno auf Mülldeponie bei Karlsruhe: Die neuesten Informationen

Foto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Karlsruhe-Insider (ots)- Nach Beendigung der Löscharbeiten wird der Schaden bei der Entsorgungsanlage „Hintere Dollert“ bei Gaggenau-Oberweier auf etwa 250.000 Euro geschätzt.


Es wird davon ausgegangen, dass es zur Selbstentzündung der Müllabfälle kam.

WAS WAR PASSIERT?

Brand auf Mülldeponie! Am Freitagabend gegen 18:30 Uhr kam es auf der Entsorgungsanlage „Hintere Dollert“ bei Gaggenau-Oberweier zu einem Brand einer Umladehalle.

Sowohl Teile der Halle wie auch darin gelagerter Abfall ist betroffen. Die Feuerwehr war mit Löscharbeiten beschäftigt. Anwohner im angrenzenden Bereich wurden gebeten Fenster und Türen geschlossen zu halten und ggf. Lüftungsanlagen abzustellen. Menschen kamen bisher nicht zu Schaden.