Flammen-Drama: Bauernhof abgefackelt in Baden-Württemberg

Symbolbild Foto: Benjamin Liss/dpa

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Beim Brand einer landwirtschaftlichen Lagerhalle im Alb-Donau-Kreis sind rund 350.000 Euro Schaden entstanden.

In der Halle in Frankenhofen waren Ernteerzeugnisse und landwirtschaftliche Geräte gelagert, wie die Polizei am frühen Dienstagmorgen mitteilte.


Menschen wurden demnach durch das Feuer nicht verletzt. Feuerwehr und Technisches Hilfswerk rückten am Montagabend mit mehr als 100 Einsatzkräften zu dem Hof aus. Die gut 550 Quadratmeter große Halle brannte aus.

Lesen Sie auch
Nach Anstürmen: Neue Technik soll Einlass im Europapark regeln!