Geschlossen! Feuer ausgebrochen in Schule in Baden-Württemberg

Symbolbild

Karlsruhe-Insider (dpa/lsw) – Nach einem Brand bleibt eine Realschule in Bad Dürrheim (Schwarzwald-Baar-Kreis) voraussichtlich mehrere Tage geschlossen.

Das Feuer hatte in der Nacht zum Donnerstag einen Schaden in sechsstelliger Höhe verursacht, wie Staatsanwaltschaft und Polizei mitteilten. Die Brandursache war zunächst unklar.


Beim Eintreffen der Feuerwehr hätten Teile einer Holzverblendung im Eingangsbereich der Schule gebrannt, hieß es weiter.

Die Einsatzkräfte hätten die Flammen schnell unter Kontrolle gebracht. Weil es stark nach Rauch rieche, bleibe die Schule vorerst zu.

Lesen Sie auch
Ersten Geschäfte in Karlsruhe geöffnet auch ohne Termin!