Einsatzkräfte im Großeinsatz: LKW erfasst Fußgänger am Europaplatz!

Originalbild: Fabian Geier/einsatzreport24

Karlsruhe – In der Karlsruher Innenstadt-West ist vorhin ein Fußgänger von einem Lastwagen angefahren worden. 

Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall um kurz nach 16 Uhr in der Karlstraße, an der Kreuzung zur Akademiestraße. Die Karlstraße ist einseitig gesperrt.

Der Fußgänger war mit dem linken Bein eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Er kam mit schweren Verletzungen in eine Klinik. Der LKW-Fahrer wurde leicht verletzt und erlitt einen Schock.

Die Polizei ermittelt derzeit den Unfallhergang. Die Rettungskräfte waren mit einem Großaufgebot im Einsatz.